Wandern im Nationalpark Krka

Der Nationalpark Krka hat mehrere Eingänge und ist ziemlich abwechselungsreich. Im Prinzip umfasst dieser Nationalpark den Lauf des Flusses Krka. Am bekanntesten ist wohl der Teil mit den großen Krka-Wasserfällen und dieser ist tastächlich auch am beeindruckendsten, aber auch der andere Teil hat viel zu bieten. Dieser Teil ist der unweit Skardins. Man kann ihn entweder mit dem Boot von Skardin aus erreichen oder über den Haupteingang des Parks: Eingang Lozovac. Hier halten auch die meisten Reisebusse. Weiterlesen „Wandern im Nationalpark Krka“

Advertisements

Paddeln auf dem Fluss Mreznica

In der Region Karlovac fließen vier verschiedene Flüsse: Korana, Kupa, Mrežnica und Dobra. Die Mreznica fließt direkt am Camp Slapic vorbei und ist wunderschön. Wir wollten eigentlich eine Rafting Tour auf der Mreznica machen, aber leider hat kein Anbieter auf unsere Anfragen reagiert. Vielleicht bucht man sowas besser etwas weiter im Voraus. Der Tourismus in dieser Region steckt wohl einfach noch ein wenig in den Kinderschuhen. Weiterlesen „Paddeln auf dem Fluss Mreznica“

Camping in den Nord-Cevennen

Camping les Cerisiers in der Gorges du Tarn

Beim Blick auf die Karte Südfrankreichs haben wir eine riesige grüne Fläche gesehen, die Cevennen. Beim Blick in die Google Bildersuche war uns direkt klar: Da müssen wir hin! Irgendwo in der Gorges du Tarn sollte die touristisch ansprechendste Region sein und so stießen wir auf den Camping le Cerisier. Ein kleiner Naturcampingplatz inmitten vieler Flower und Yelloh Camps. Weiterlesen „Camping in den Nord-Cevennen“

Camping in der Provence

Camping le Coutelière im Vaucluse

Südfrankreich war unser zweiter Sommerurlaub in 2016. Aufgrund glücklicher Umstände hatten wir mitten in den Sommerferien noch einmal 2 Wochen frei und haben diese genutzt um uns mal ein anderes Stück von Europa anzuschauen. Unser Weg führte uns als erstes in die Provence. Wir sind den Weg in einem durchgefahren und kamen entsprechend erledigt an. Weiterlesen „Camping in der Provence“