Von Bonn nach Wiesbaden

Rheinsteig Camping mit dem Rotten Wheel Estate

Als Projekt für diesen Sommer haben wir uns vorgenommen den Rheinsteig zu wandern. Und selbstverständlich kommt unser Rotten Wheel Estate auch mit. Wir wandern von Nord nach Süd, von uns aus also von nah nach fern und haben uns den Rheinsteig in 20 Etappen eingeteilt. Größtenteils  wandern wir an Wochenenden je 2 Etappen. Die einzige Ausnahme bildet Pfingsten, da machen wir 4 Etappen an 4 Tagen.

Der Rheinsteig eignet sich wirklich super fürs Camping, da wir mit einer Ausnahme wirklich zu jedem Etappenpaar einen anderen Campingplatz gefunden haben. Hier findet ihr unseren Etappenplan des Rheinsteigs mit den dazugehörigen Campingplätzen:
– Campingplatz: Camping im Siebengebirge
3. Bad Honnef – Linz
4. Linz – Bad Hönningen
5. Bad Hönningen – Leutesdorf
6. Leutesdorf – Rengsdorf
– Campingplatz: Campingplatz Leutesdorf
7. Rengsdorf – Bendorf
8. Bendorf – Koblenz – Ehrenbreitstein
9. Koblenz-Ehrenbreitstein – Niederlahnstein
10. Niederlahnstein – Braubach
– Campingplatz: Camping Wolfmühle
11. Braubach – Kamp-Bornhofen
12. Kamp-Bornhofen – Kestert
– Campingplatz: Leider kein Campingplatz in der Nähe
13. Kestert – St. Goarshausen
14. St. Goarshausen – Kaub
– Campingplatz: Camping Loreleyblick
15. Kaub – Lorch
16. Lorch – Rüdesheim
– Campingplatz: Camping Suleika
17. Rüdesheim – Johannisberg
18. Johannisberg – Kiedrich
19. Kiedrich – Schlangenbad
20. Schlagenbad – Wiesbaden
– Campingplatz: Rettbergsaue Camping
Für die Etappen 11 und 12 haben wir uns die Übernachtungspension im Weingut Salzig rausgesucht. Das wirkt gemütlich und preiswert auf uns.
Damit wir das auch alles in einem Sommer schaffen, sind wir sicherheitshalber schon mal losgelaufen. Die ersten 4 Etappen haben wir schon hinter uns und es ist immer schöner geworden.
Umso mehr freuen wir uns auf unser nächstes Wochenende in Leutersdorf. Den Campingplatz für die ersten beiden Etappen haben wir nicht ausprobiert. Zu dem Zeitpunkt war unser Rotten Wheel Estate noch im Winterquartier. Zudem sind Bonn und Königswinter sehr nah an Köln. Das war für uns auch für Tagestouren bequem mit dem Auto zu erreichen. Wir werden sukzessive Campingplatz-Bewertungen und ein paar Berichte von den Etappen einfügen. Der Bericht vom Wellness Rheinpark Camping in Bad Hönningen ist schon online. Wir freuen uns auf diesen Wander- und Camping-Sommer (vor allem Pelle) und freuen uns darauf euch daran teilhaben zu lassen.



Fritz-Berger.de


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s