Ein Glas Brunello in Montalcino

Ausflug vom Campen in Siena ins schöne Montalcino

Als Sandra und ich uns kennenlernten hat sie mir schon immer von Ihrem Lieblingswein, dem Brunello vorgeschwärmt. Und eines war immer ihr Traum: Einmal ein Glas Brunello in Montalcino trinken. Diesen Traum wollten wir jetzt wahr machen. Für alle, die es nicht wissen, der Brunello, ein schwerer trockener Rotwein, wird ausschließlich in und um den kleinen toskanischen Ort Montalcino hergestellt. Der Brunello ist einer der berühmtesten Rotweine Italiens.

Wir sind um 10 Uhr morgens von unserem Campingplatz in Siena nach Montalcino aufgebrochen. Zuerst haben wir ein Weingut unterhalb von Montalcino angesteuert. Das Weingut hieß Col d’Orcia. Wir wollten unseren Brunelle direkt beim Erzeuger kaufen. Mitgenommen haben wir aber nicht nur eine Kiste des 2010er Brunellos, sondern auch eine Kiste des günstigeren Rosso di Montalcino. Drei Flaschen haben wir in der Zwischenzeit schon probiert und er ist einfach großartig. Den Rest haben wir eingelagert und wir warten darauf, dass er noch besser wird. Wenn ihr gerade nicht in Montalcino vorbei kommt, bekommt man den Rosso di Montalcino von Col d’Orcia auch hier:
Col d’Orcia Rosso di Montalcino Banditella 2010 trocken (1 x 0.75 l)

Als wir in Montalcino ankommen, habe ich immer noch den Geschmack des Brunellos auf der Zunge. Montalcino selbst ist ein wirklich süßes kleines Örtchen. Ein Platz zum Verweilen und ganz anders als Montepulciano, das wir einen Tag vorher besucht hatten. Irgendwie unaufgeregter. Ein Weinladen reiht sich hier an den nächsten und ich bin froh, dass wir unseren Wein schon auf dem Weingut gekauft haben, das hier hätte mich überfordert. In der Bar, die als Geburtsstätte des Brunellos gilt, trinken wir einen Cappucino. Ich frage mich bis heute warum, nur um danach 100m weiter noch mal einzukehren und einen Brunello zu trinken. Brunello trinken in Montalcino

Dieser Moment ist perfekt: Wir sitzen auf einer malerischen Piazza, die Sonne scheint und auf den Pelz und wir genießen einen der besten Weine, die ich jemals getrunken habe. Mehr brauchen wir nicht zum glücklich sein.


Fritz-Berger.de



 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ein Glas Brunello in Montalcino

  1. Pingback: Campingroute Bella Italia – Rotten Wheel Estate

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s