The Rotten Wheel Estate

Dies ist unser Wohnwagen, den wir liebevoll The Rotten Wheel Estate getauft haben. Er ist nicht wirklich „rotten“, für seine 25 Jahre hat sicher der Camper gut gehalten, aber das schnittigste Modell ist er auch nicht mehr. Innen haben wir ihn gepimpt und umgemodelt, aber außen ist er halt immer noch hässlich.

In jedem Fall ist unser Wohnwagen aber der Hauptdarsteller in diesem Blog. In den Nebenrollen sind Meine Frau Sandra, unser Hund Pelle und ich.Sandra und Bea
Links Sandra, rechts ich und unter uns Pelle:

Hund PelleIch bin Camping Neuling. Wenn ich mir eins in meinem Leben nicht vorstellen konnte, dann zu Campen. Meine Frau hat diesen Wohnwagen vor 2,5 Jahren gekauft und schon auf unserer ersten Tour wurde ich zum Camping Fan. Sandra ist die, die sich für Equipment und solche Dinge interessiert, mir ist das relativ egal. Statt optimalem Campingkocher gehe ich lieber Essen, aber wir treffen uns meist in der Mitte. Deswegen schreibt Sandra aber auch über die praktischen Dinge. Ich bin einfach nicht praktisch. Ich erzähle aber gerne darüber, wo ich es besonders schön fand, deswegen übernehme ich die meisten Reiseberichte. Pelle interessiert sich primär fürs Rumliegen, Fressen und Spielen. Vielleicht hätte er auch sinnvolle Beiträge zu diesem Blag zu leisten, aber ich lasse ihn lieber nicht an meinen Computer.

In diesem Blog soll es darum gehen schöne Camping Erlebnisse mit anderen zu teilen und unsere Camping Erfahrungen anderen zu Teil werden zu lassen. Ich berichte über Camping Routen, Campingplätze, aber auch schöne Orte, Restaurants und Campingküche. Ich freue mich über jeden Kommentar und Camper, die Ihre Erfahrungen mit mir teilen.

Falls euch gefällt was ihr lest und ihr uns unterstützen wollt, würden wir uns freuen, wenn ihr unsere Affiliate Links zu Amazon, Fritz Berger oder Decathlon klickt, wenn ihr vorhabt dort etwas zu kaufen.

Viel Spaß beim Lesen, Reisen und Campen.

Unsere Partnerlinks:

Kroatien-Forum

Italien-Forum

Advertisements

2 Gedanken zu “The Rotten Wheel Estate

  1. Erland Bürkle

    Herzlichen Dank für Die tollen Beiträge. Da hat man Lust,einfach Loszufahren und alles mal ausprobieren was Ihr so besucht und genossen habt. Ich habe zuletzt den Reisebericht von Istrien gelesen und bin beim Essen in Rovije fast,dabeigesessen.
    Ich danke Euch und vor allen Ihnen Frau Püllenberg auch für den schönen Stil mit dem Sie alles so lebendig beschreiben.
    Sollten Sie beruflich mal was Neues wollen (vielleicht sind sie schon schriftstellerisch unterwegs), schreiben Sie einfach tolle Reiseführer mit geheimen rottenwheel Tips für Genießer.

    Freundliche Ostergrüße sendet

    Erland Bürkle

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s